Bloglog Facebookacebook Twitterwitter
WW1
Kaktus
WW4
Acantilado
Uyuni
WW6
Kondor
 

WW

 

Südamerikas Wilder Westen

Abenteuer- und Aktivreise im Spezialtruck durch die Wüstengebiete in Chile, Argentinien und Bolivien


Valparaiso - Aconcagua - Wildnis Ost-Anden - Talampaya Nationalpark - Questa Miranda - Quilmes - Cafayate - Quebrada Llerma - Valles Calchaquiés - Salta - Quebrada Humahuaca - Cerro de Siete Colores - Tilcára - Tupiza - Trekking mit Pferden im Outback Süd-Boliviens - Salare Uyuni und Coipasa - Lauca Nationalpark - Putre - Arica

 

Zu bekannten Highlights und unbekannten Sensationen in der Wüsten- und Wunderwelt der Anden. Dabei stehen Wanderungen zwischen Aconcagua und Uyuni-Salzwüste auf dem Programm und als besonderer Glanzpunkt eine zweitägige Wanderung mit Pferden in der Kulisse der Latino-Western bei Tupiza. Mit dem Allradfahrzeug durchqueren wir die größte Salzwüste der Erde. Im faszinierenden Outback Südamerikas erwartet uns eine Traumwelt aus Farben und Landschaften abseits von überlaufenen Touristenrouten.

 

Termine auf Anfrage

 

Preis: 4960,- €

Preis ohne Flug ab Santiago/bis Arica:  3780,- €

Linienflüge mit LAN, Iberia, Air France oder anderen Linienfluggesellschaften ab Frankfurt/Main Inlandsflug Arica - Santiago
14 Übernachtungen im Doppelzimmer in landestypischen Hotels und familiären Pensionen (Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich)
1 ÜN “Palacio de Sal” / “Luna Salada”
4 ÜN in einfachen Unterkünften/Hütten
Verpflegung lt. Reiseausschreibung 19xF, 11xP, 4xA
Zugfahrt von Villazon nach Tupiza,
2-tägiges Western-Trekking mit Pferden
Allrad-Tour durch die Uyuni-Salzwüste bis zum Salar de Coipasa
Reise im Spezialfahrzeug, alle Transfers und Tagesausflüge lt. Programm sämtliche Eintritte und Gebühren

deutschsprachige Reiseleitung
Fahrer und örtliche Guides

Diese Reise wird von unserem Kooperationspartner veranstaltet

 

Detailbeschreibung